Treffen der Seniorenchöre Braunschweig und Hannover

Es ist wieder soweit: Fast 50 Sängerinnen und Sänger des Seniorenchores Hannover machen sich am 19. Oktober 2012 von der Kirche in Hannover-Wülfel aus mit dem Bus auf den Weg nach Braunschweig, um in der Kirche in der Körnerstraße mit den Braunschweiger Sängern zusammenzutreffen.

Das Singen stand unter dem Motto: „Ich will loben den Herrn, so lange ich lebe” (Psalm 146, aus 2).

Es darf unterstrichen werden, dass die Seniorinnen und Senioren in ihrer langen Sängertätigkeit über die Pensionierungsgrenze hinaus bis ins hohe Alter ein lebendiger Beweis dafür sind, dass das alte Psalmwort auch heute noch seine Bestätigung findet.

In bunter Reihenfolge – mal sangen die Sänger aus Hannover, mal die aus Braunschweig, mal ein gemeinsamer Männerchor und mal alle ca. 120 Sänger gemeinsam – wurde ein vorgegebenes Programm abgearbeitet. Wortbeiträge trugen der Apostel i.R. Edmund Stegmaier und die Bezirksältesten i.R. Wilhelm Heise und Heinz Korpiun bei.

Anschließend ging es in die Stadthalle, wo der Tag im dortigen „Café Löwenkrone“ bei Kaffee und Kuchen oder Käsebrot – untermalt von angeregten Gesprächen – ausklang. Das nächste Treffen wird 2013 wieder in Hannover stattfinden.

Autor und Fotos: H.K.