Kinderübernachtung in Uetze

Die Kinder der Gemeinde Uetze erlebten ihre Kirche einmal ganz anders: Nach einem bunten Programm am Abend übernachteten sie gemeinsam in der Kirche.

Elf Sonntags- und Religionsschüler aus der Gemeinde Uetze übernachteten vom 18. zum 19. Mai 2007 mit drei Lehrerinnen in ihrer Kirche.

Nachdem sich die Kinder beim Abendessen mit Hotdogs gestärkt hatten, wurde das schöne Wetter für Spiele auf dem Kirchenhof genutzt. In der Abenddämmerung wurde ein Lagerfeuer angezündet und Stockbrot geröstet. Ausgerüstet mit Taschenlampen ging es dann los zu einem nächtlichen Spaziergang durch Uetze, der zur Freude der Kinder zu einer italienischen Eisdiele führte.

Wieder in der Kirche angekommen, machten sich die Kinder bettfertig und es wurde ein gemeinsames Gebet am Altar gesprochen. Bis dann aber auch das letzte Kind einschlief, verging noch reichlich Zeit. Entsprechend müde wirkten die Teilnehmer, als am nächsten Morgen gemeinsam gefrühstückt wurde.

Die Kinder hatten bei der "Kirchennacht" viel Freude.

P.F.

Fotogalerie